, , ,

Adolf Burmester

Adolf Burmester

Für jeden, der jemals im 19. Jahrhundert mit Ruder oder Pinne hantierte, war der Name Adolf Burmester ein Begriff. Ein populärer und beliebter Förderer war „Onkel Adolf“, wie er in Wassersportkreisen genannt wurde. Ein Wegbereiter mit Sachverstand und Führungsgeschick für den Ruder- und Segelsport. Schon in jungen Jahren, er war am 11. Oktober 1838 geboren, […]

, ,

Günther Hellwig

Günther Hellwig übernahm von seinem Vater Fritz I. die Yacht- und Bootswerft und das angeschlossene Wassersportheim „Krüpelsee“, gelegen am gleichnamigen See in idyllischer Umgebung von Senzig. Die Yachtwerft baute überwiegend Boote und Schiffe nach den Rissen von Theodor und Manfred Ernst.

, , ,

Oswald Ernst

Oswald Ernst war Zillenschlächter, Bootsbauer und Konstrukteur. Seine Werft gründete er 1898 in Alt-Stralau. Dort wurden neben erste Motorboote auch Flugzeugkufen, Segelboote, Ruder- und Angelkähne gebaut. 1918 zog die Werft nach Grünau. Oswald Ernst wurde 1875 in Schlesien geboren und war von Beruf Zillenschlächter. Wie kam er nun zum Bootsbau? Seine Tante war die Besitzerin der […]